Eröffnungsveranstaltung

Mittwoch, 21.03.2018 – 16:00-17:00 Uhr

Grußworte

Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie
Prof. Dr. Johannes Kruse, Gießen

Deutsches Kollegium für Psychosomatische Medizin
Prof. Dr. Stephan Zipfel, Tübingen

Bundesärztekammer
Dr. Ulrich M. Clever, Freiburg/Stuttgart

Bundespsychotherapeutenkammer
Dr. Ernst Dietrich Munz, Stuttgart

humboldt1_gross

Carus Lecture: Sind gerechtere Gesellschaften gesünder?

Mittwoch, 21.03.2018 – 17:00-18:00 Uhr

Die diesjährige Carus Lecture wird der britische Sozialepidemiologe und Gesundheitswissenschaftler Prof. Richard G. Wilkinson halten, der u.a. mit Prof. Kate Pickett das Buch „Gleichheit: Warum gerechtere Gesellschaften für alle besser sind“ veröffentlicht hat. Prof. Dr. Wilkinson wird in seinem Vortrag anhand von empirischen Untersuchungen argumentieren, dass eine gerechtere Verteilung auch für das Gesundheitssystem günstige Folgen haben würde und damit für den Rest des Kongresses die Frage aufwerfen, warum wir unser gesellschaftliches Zusammenleben dennoch anders organisieren.

Referent: Richard G. Wilkinson, Nottingham, UK

Richard Wilkinson

Wine and Walk

Mittwoch, 21.03.2018 – 18:00 Uhr

Nach der Best-Poster Session laden wir alle Teilnehmer herzlich zu einem Get-together im 1. OG der Urania ein.

© Dennis Wartenberg I www.wartenbergphotography.com